Mitgliedersitzung

Demnächst haben wir wieder eine Mitgliedersitzung. Auch über das Wandern werden wir sprechen, denn es gibt einen regelrechten Sturm auf das Wandern. Wir machen auch kräftig Werbung auf unserer Internetseite und freuen uns über jede Anmeldung. Wir weisen auch eindrücklich auf eine gute Ausrüstung hin, denn das ist ja wie gesagt, sehr wichtig. Ich freue mich sehr auf die Mitgliedersitzung, denn dort sieht man auch die anderen Sportler von den anderen Abteilungen und danach ist immer eine tolle Party. Ich finde den sozialen Zusammenhalt im Club schon sehr gut. Den Club gibt es übrigens schon bereits seit 20 Jahren und ich war von der ersten Stunde an bereits dabei und durfte so die ersten Planungen damals machen. Ich habe zwar viele Mitglieder kommen und gehen sehen, aber es gibt zum Glück so einige Leute, die immer noch dabei sind und regelmäßig kommen. Es haben sich auch schöne Freundschaften entwickelt.

Wandertouren

Unser Sportclub bietet in der kommenden Saison auch noch das Wandern an. Wir haben auch vor komplette Wandertouren zu organisieren. Und wenn das erfolgreich ist, dann werden wir auch diese Touren im Ausland anbieten bzw. mit den Teilnehmern wegfahren. Dazu ist es wichtig, gutes Equipment zu haben. Und zwar gehört zu einer guten Wanderausrüstung auf jeden Fall ein guter Rucksack. Die sind inzwischen gar nicht mehr so teuer. Auch Wanderschuhe sind sehr wichtig, um erfolgreich Wandern zu gehen. Ein Rucksack gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und Preiskategorien. Ich habe schon lange einen tollen Rucksack, der wirklich robust ist und mit dem man sehr viele Sachen transportieren kann. Im Internet habe ich auch gute Bewertungen über meinen Rucksack gelesen. Wenn man auf Qualität wert legt, sollte man auch mehr Geld auf den Tisch legen, denn das ist schon wichtig, wenn man viele Touren macht. Auch meiner Freundin habe ich einen Rucksack neulich gekauft, denn vielleicht kommt sie ja doch einmal mit zum Wandern. Sie mag ja schon die Natur und vielleicht können wir das gemeinsam mit den anderen vom Club machen. Gerade im Frühjahr oder Sommer ist es ja unheimlich schön durch Wälder und über Wiesen zu wandern und raus aus der Stadt zu kommen.

Der Sportclub

Der schwul-lesbische Sportclub hier in der Stadt ist echt toll. Wir haben unheimlich viele Mitglieder und sind der größte Sportclub in Deutschland mit schwul-lesbische Mitglieder. Es gibt so viele verschiedene Sportarten, die wir anbieten. Zum Beispiel gibt es bei uns die Abteilung Yoga, Radfahren, Frauen-Fussball, Ringen, Schwimmen für Anfänger und für Fortgeschrittene, Rudern und Vieles mehr. Ich habe schon fast alle Sportarten durchprobiert und werde mit den Jungs und Mädels von der Jogging-Abteilung für einen schwul-lesbischen Marathon trainieren. Ich finde es toll, dass extra für Schwule und Lesben einen Club zum Sportmachen gibt. Ich fühle mich dort wohl.

Sport

Mein ganzes Leben lang treibe ich schon Sport. Ich habe damals schon in der 2. Klase mit Fussball angefangen, obwohl ich ein Mädchen bin. Aber das hat mir nichts ausgemacht, das einzige Mädchen unter den ganzen Jungs zu sein. In Sachen Geschlechterrollen bin ich sowieso nicht festgefahren, da ich auf Frauen stehe. Meine Freundin ist leider recht unsportlich und raucht. Das ist das einzige Manko an ihr, aber gut, kein Partner ist perfekt. Dennoch liebe ich sie sehr und wir führen eine tolle Beziehung. Wir wollen auch den Bund fürs Leben schließen. Christa hat ihre Hobbys und ich habe meine Hobbys und dazu gehört wie gesagt, sehr viel Sport. Früher dachte ich fast, dass ich eine Sportsucht hätte. So viel Sport habe ich getrieben. Sowohl im Fitnessstudio als auch beim Sportclub war ich sehr engagiert und Dauergast. Ich bin ehrenamtliches Mitglied beim Sportclub und im Vorstand.